Maurenbrecher trifft Nussbaumer & Wester

Ticket Buchen

Aktuelle Corona-Informationen

Was müssen Sie als unsere Gäste an dem Abend beachten?

Wenn Sie zu uns im Haus kommen, desinfizieren Sie sich bitte die Hände und tragen Sie einen Mund-Nase-Schutz bis zu Ihrem Platz und wenn Sie sich im Haus bewegen (in die Pause, zum WC etc.). Im Haus gibt es ein Wegeleit-System, damit jeder ausreichend Abstand von 1,5 m halten kann. Getränke bieten wir Ihnen direkt am Platz an. Ihre Garderobe können Sie zur Zeit nicht abgeben. Aufgrund der aktuellen Situation sind die Plätze im Saal nicht in den üblichen Reihen aufgebaut, sondern so, dass genügend Abstand zwischen den einzelnen Kohorten liegt. Bei Fragen, rufen Sie uns gern unter 0461 – 995 77 110 an oder mailen Sie uns an kontakt@culturgut.eu

Weitere Information

Drei Programme – drei Seelen im Gleichklang: „Flüchtig“, „Something Special“ und gemeinsam das Randy Newman Projekt 4.0 – „Reprise“

„Es waren einmal drei verschiedenartige Künstler aus drei verschiedenen Himmelsrichtungen, die sich eher zufällig vor ein paar Jahren begegneten und dabei ihre gemeinsame Wertschätzung für den US-amerikanischen Sänger und Songschreiber Randy Newman entdeckten. Was zunächst als launige Idee unter dem Motto „Das Randy Newman-Projekt“ begann, löste von Anfang an begeisterte Publikumsreaktionen und Pressekritiken aus und führte zur ersten bundesweiten Tournee durch 20 Städte und zu einem Höhepunkt bei den „Songs an einem Sommerabend“, dem bundesweit wohl bedeutendsten Liedersänger-Festival. Publikum, Veranstalter und Presse waren alle einer Meinung, nämlich der, Zeuge eines unerwartet grandiosen Konzerts geworden zu sein.“

Nach 7 Jahren Spielzeit, drei Programmen, unzähligen Konzerten zwischen Alpen und Nordsee und 7 Jahren kreativer Pause kommt nun die Reprise, Teil 4 des kultigen „Randy-Newman-Projektes“:

George Nussbaumer – die „schwärzeste Stimme Österreichs“,

Richard Wester – der „Multiinstrumentalist und Ausnahmemusiker“,

und Manfred Maurenbrecher – der „Geschichtenerzähler am Klavier“

bauen aus Newmans Melodien, Rhythmen und Charakterstudien Abende voller Spannung, Dramatik, Schärfe und Sehnsucht.

Gemeinsam und jeder für sich sind sie unverwechselbar. Wie im Flug vergeht die Zeit, wenn im Spiel der Drei aus Randy Newmans klugen Bösartigkeiten Träume von einer anderen Welt werden und diese Träume groovend rasant in die Wirklichkeit rasen- wie der „Dixie Flyer“ – ein Eisenbahnzug zwischen Kalifornien und New Orleans.

Der Berliner Manfred Maurenbrecher (Gesang / Piano) ist seit 25 Jahren mit ca. 26 Alben und Büchern einer der produktivsten deutschsprachigen und hochgelobtesten Liedersänger und –schreiber. Zusammen mit Richard Wester erhielt er 1991 den Deutschen Kleinkunstpreis. George Nussbaumer (Gesang / Keyboard) ist in seiner Heimat u.a. durch seine Teilnahme für Österreich beim „Grand Prix Eurovision“ 1996 (10. Platz) bekannt. In Deutschland bislang eher ein Geheimtipp. Der von Geburt an blinde Vorarlberger gilt als die „schwärzeste Stimme Österreichs“. Richard Wester (Saxophone / Flöten), zuhause bei Flensburg, ist mit seinem unverwechselbaren Ton und seiner Vita einer der bedeutendsten Saxophonisten des Landes. Er spielte u.a. bei und mit Ulla Meinecke, BAP, Reinhard Mey oder Udo Lindenberg. Seit 1986 hat er 23 eigene Instrumental-CDs veröffentlicht.

Mehr über die Musiker:

www.george.ch

www.richardwester.de

www.maurenbrecher.com

Vorverkauf

30,00 – 34,00 €

Datum

19.09.2020

Beginn

19:30 Uhr

Einlass

18:30 Uhr

Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie im C.ulturgut, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online.

Feste Sitzplätze
Abendkassen-Zuschlag 2,00 €

Weitere Information

„Es waren einmal drei verschiedenartige Künstler aus drei verschiedenen Himmelsrichtungen, die sich eher zufällig vor ein paar Jahren begegneten und dabei ihre gemeinsame Wertschätzung für den US-amerikanischen Sänger und Songschreiber Randy Newman entdeckten.

Kalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
M
D
M
D
F
S
S
30
31
3
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
29
30
1
2
3
Alte und neue Schätze - die Kraft der Farbe Sigrid Maria Möller
01.11.2023 - 27.01.2024    
19:00-21:00
Vernissage am 09. November 2023, Ausstellung ab 10. November 2023 bis einschließlich dem 28. Januar 2024. Besuch der Ausstellung zu den Öffnungszeiten des C.ulturguts: DI in der Zeit von 09:00 - 12:00 Uhr, DO in der Zeit von 16:00 - 19:00 Uhr und vor Konzerten sowie nach Vereinbarung
Winterzeit - Alexandra After-Work-Party
02.11.2023    
17:30-22:00
Bringt eure Freunde, die liebsten Kolleginnen und andere nette Leute mit und erlebt gemeinsam einen tollen Abend. Neben leckeren Getränken mit und ohne Promille gibt es auch kleine Knabbereien zu fairen Preisen und gute Musik vom Plattenteller.
OUTFIELD-WESTWOOD Irish Folk Rock aus Angeln
04.11.2023    
19:30
Outfield-Westwood (Folk und Rock aus Angeln) ist eine Band aus dem hohen Norden, die es versteht, ihr Publikum mit einer Mischung aus Irish Folk und Rockballaden auf ihre eigene Art und Weise mitzureißen. Die mittlerweile fünfköpfige Band gibt es nun seit mehr als 10 Jahren. Da diese Musik in Deutschland und darüber hinaus zu einer der beliebtesten Musikrichtungen zählt, bekommt man auf die Frage danach meistens die Antwort: „Finde ich gut“.
Die Zimtschnecken - "Swingelingeling"
17.11.2023    
19:30
Eher heiter und swinglich als trüb und besinnlich: Die Zimtschnecken feiern Weihnachten! Wie gewohnt mit funkensprühendem Charme stürzt sich das Hamburger Damen- Gesangstrio in die schönste Zeit des Jahres und rollt Santa Claus & Co. den roten Samtteppich aus.
Viktoria Lein – “Wo die Liebe hinfällt”
22.11.2023    
19:30
Sind Diamanten immer noch der beste Freund der Frauen? Wie spricht man am besten die neue Herzensperson an und bringt gleichzeitig die alte unauffällig um die Ecke?
Events on 02.11.2023
Events on 04.11.2023
Events on 17.11.2023
Events on 22.11.2023

Nächste Events