AUSVERKAUFT Allens oder Nicks

 

Das dritte Stück der Niederdeutschen Bühne Rendsburg handelt davon, wie es wäre einmal die Rollen zu tauschen.

Cäcilie und Rudi sind unzufrieden mit ihren Aufgaben. Kurzerhand beschließen sie, einfach mal die Rollen zu tauschen. Fortan entdeckt Rudi die Freuden von Heim und Herd und versucht, mit dem Haushaltsgeld auszukommen, während Cäcilie mit schmuckem Sekretär auf Geschäftsreise geht. Der Tausch zeitigt unerwarteten Erfolg und macht bald auch in der Nachbarschaft Schule. Gerade fängt Rudi an, die neuen “Männertratschrunden” zu schätzen, da stellt ihn die Ankunft von Tochter Karen, unverheirateter Mutter von Zwillingen, plötzlich vor eine gehörige hausmännische Herausforderung – und auch Cäcilie muss ihre Situation neu überdenken …
Autor Jack Popplewell durchleutet das System Familie aus verschiedenen Perspektiven, reich an guten Gedanken zu den Fragen des menschlichen Miteinanders und gleichzeitig irre komisch.

Wir freuen uns auf ein tolles Stück und ein amüsanten Abend im C.ulturgut!

 

Haben Sie Interesse an einem Abo? Sie können vor dem 22. November 2018 auch Abo-Tickets für alle drei Veranstaltungen der Niederdeutschen Bühne Rendsburg erhalten:

22.11.2018, 19:30 Uhr: Vörnehme Bagaasch

24.01.2019, 19:30 Uhr: Een Froo mutt her!!!

28.02.2019, 19:30 Uhr: Allens oder Nicks

Die Abo-Tickets gibt es ausschließlich im C.ulturgut am Ticketschalter (geöffnet DI-SA zwischen 10:00 und 13:00 Uhr)

Mehr zur Niederdeutschen Bühne Rendsburg: https://www.nbr-ev.de

 

Informationen auf einen Blick
Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie im C.ulturgut, an allen bekannten Vorverkaufsstellen und  Hier online buchen
Vorverkauf: ab 13,50 €
Datum: Do, 28. Februar 2019
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:30  Uhr
Notiz: Abendkassen-Zuschlag 2,00 €