Joachim Domning – Malerisches Skandinavien

 

Malereien und Grafiken

Seit 1977 sind Schweden und Norwegen häufiges Reiseziel von Joachim Domning. Und durch sieben Jahre leben in Schleswig kam Dänemark als Nachbarland dazu. Viele der Arbeiten zeigen die stimmungsvollen Schönheiten der verschiedenen Landschaftstypen aus Schweden mit Gotland und Norwegen mit den eindrucksvollen Stabkirchen.

Aber auch der reizvolle Limfjord Dänemarks lässt einen Maler nicht unbeeindruckt. Jede Stimmung erfordert die richtige Technik. So werden neben Aquarell und Pastell auch Arbeiten in Acryl und Öl gezeigt, die meist, wie auch die Grafikblätter, dann im Atelier entstanden sind. Einige Blumenbilder runden die Schau ab.

Die Musik zur Eröffnung hat einen sehr persönlichen Aspekt, denn in den Schleswiger Jahren unterrichtete Joachim Domning an der dortigen Musikschule Gitarre und Mandoline. Musikalisch begleitet wird der Abend durch Zacharias Grünbaum, Preiträger bei “Jugend musiziert”, auf der Marimba.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, dem 12. Januar, um 17:30 Uhr statt und ist öffentlich.

 

Die Ausstellung läuft in Folge vom 13. Januar bis zum 28. Februar 2018.

Geöffnet ist sie am Mo – Fr. von 13 – 15 Uhr sowie Sa von 10 – 12 Uhr.

 

 

 

 

Informationen auf einen Blick
Vernissage ist am 12. Januar 2018, die Ausstellung läuft bis einschließlich 28. Februar 2018
Eintritt frei
Datum: Fr, 12. Januar bis Mi, 28. Februar 2018
Vernissage am Fr, 12.01. um 17:30 Uhr
 Geöffnet:  Mo bis Fr  13 – 15 und Sa 10 – 12 Uhr