Tante Adele rüümt op!

 

Das zweite von drei Stücken der Niederdeutschen Bühne Rendsburg heißt Tante Adele rüümt op! 

Klaus ist drauf und dran, die Schreinerei seines verstorbenen Vaters durch seine Sauftouren mit Freundin Sabine in den Ruin zu treiben. Der Gerichtsvollzieher ist häufiger Gast, und wenn Nachbarin Sofie nicht ab und an im Haus aufräumen würde, würde Klaus in seinem Chaos versinken. Das kann sich Klaus Tante Adele nicht länger ansehen. Kurz entschlossen greift sie resolut ein, bezahlt sie die Schulden und setzt Klaus die patente Schreinermeisterin Susanne vor die Nase. Bis der Kredit abgearbeitet ist, muss Klaus nun als Geselle schuften. Und diese Rosskur scheint Klaus gar nicht so schlecht zu bekommen.

Freuen Sie sich auf die Geschichte von Klaus und einen schönen Abend im C.ulturgut.

Die Niederdeutsche Bühne Rendsburg kommt ein weiteres Mal ins C.ulturgut: Am 23. Februar 2018 mit dem Stück Tussipark.

NEU: Sie können vor dem 17. November 2017 auch Abo-Tickets für alle drei Veranstaltungen der Niederdeutschen Bühne Rendsburg erhalten:

17.11.2017, 19:00 Uhr: De Neurosenkavalier

18.01.2018, 19:00 Uhr: Tante Adele rüümt op!

23.02.2018, 19:00 Uhr: Tussipark

Die Abo-Tickets gibt es ausschließlich im C.ulturgut am Ticketschalter (geöffnet werktäglich zwischen 13:00 und 15:00 Uhr)

Informationen auf einen Blick
Eintrittskarten für diese Veranstaltung erhalten Sie im C.ulturgut, an den Vorverkaufsstellen (u.a. MoinMoin, sh:z, Touristinformation Flensburg und Glücksburg) und Hier online buchen
Vorverkauf: ab 13,50 €
Datum: Do, 18. Januar 2017
Einlass: 18:00 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Notiz: Abendkassen-Zuschlag 2,00 €